fbpx

Das Jahr 2020 ohne Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr auf der Essener Margarethenhöhe

Nach dem Tag der offenen Tür, ist immer direkt vor dem Tag der offenen Tür. Aus diesem Grund waren unsere Planungen bereits sehr weit fortgeschritten und befanden sich seit dem Jahreswechsel im sogenannten „Fine-Tuning-Modus“. Durch die Einschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Erlasse durch Bund und der Länder, können wir Read more about Das Jahr 2020 ohne Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr auf der Essener Margarethenhöhe[…]

Wir wünschen Frohe Ostern

Das diesjährige Osterfest ist für uns alle anders, als wir es sonst kennen und feiern. Nichtsdestotrotz sollten wir alle das Beste aus der aktuellen Situation machen und im Rahmen unserer Möglichkeiten Ostern feiern und den Kindern das Brauchtum der “Osterei-Suche” am Ostersonntag ermöglichen! Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest 2020! Bleibt gesund… Eure Freiwillige Feuerwehr Read more about Wir wünschen Frohe Ostern[…]

Das Jahr 2020 ohne Osterfeuer und Inselfrühling auf der Höhe…

Es gibt derzeit nur noch ein Thema: “Das Corona Virus!” Jedem fällt es schwer an etwas anderes zu denken, da die mediale Präsenz so groß ist und durch die Einschränkungen des öffentlichen Lebens von Bund und Land Nordrhein-Westfalen auch die Stadt Essen betroffen ist. Die Planungen für das Osterfeuer am Ostersamstag (11.04.2020) auf dem Hof Read more about Das Jahr 2020 ohne Osterfeuer und Inselfrühling auf der Höhe…[…]

Die Stadt Essen informiert zum Coronavirus

Seit einigen Wochen beschäftigt sich fast jeder mit dem Thema “Coronavirus”, “COVID-19” oder “SARS-CoV-2”. Viele Namen, für ein und das selbe Virus. Aufgrund der enormen präsenz im Alltag möchten wir Sie auf die offiziellen Informationsseiten verweisen, welche wir Ihnen hier einmal zusammengestellt und verlinkt haben: Informationsseite der Feuerwehr Essen zum CoronavirusInformation und Erreichbarkeit des Bürgertelefons Read more about Die Stadt Essen informiert zum Coronavirus[…]

Unsere Termine für das Jahr 2020 in der Übersicht

Die angekündigte Terminübersicht für dieses Jahr ist online! Alle Termine gibt es in der Übersicht nach einem kurzen Klick hier “Tipps & Termine” – Wir freuen uns auf Sie! Wir empfehlen nach dem Motto “Save the Date” die Termine nach Ihren Interessen in den Kalender einzutragen und die verschiedenen Veranstaltungen zu besuchen. Wir freuen uns Read more about Unsere Termine für das Jahr 2020 in der Übersicht[…]

Unser Start ins Jahr 2020

Wir starteten unser Feuerwehr-Jahr 2020 in einer kleinen Gruppe in unserem Gerätehaus am Lührmannwald. Kurz nach dem Jahreswechsel fuhren wir zwei für Silvester typische kleinere Brandeinsätze. “Wir sind da, wenn uns die Bürgerinnen und Bürger der Stadt brauchen…” Wenn die digitalen Meldeempfänger bei den Mitgliedern unserer Einsatzabteilung still bleiben, geht es Ihnen gut und unsere Read more about Unser Start ins Jahr 2020[…]

Die letzten Tage des Jahres 2019

Der Monat Dezember steht nun auf dem Kalenderblatt und allmählich beginnt am heutigen Nikolaustag die besinnliche Weihnachtszeit, aber auch der Weihnachtsstress. Der richtige Tannenbaum muss her, die Tage der Tage rücken immer näher und es fehlt noch das ein oder andere Geschenk oder das Festessen. Denken Sie in all dem ganzen Stress bitte immer an Read more about Die letzten Tage des Jahres 2019[…]

Einsatz im Nebel

Eine spektakuläre Übung der Freiwilligen Feuerwehr Margarethenhöhe durften wir am Montagabend begleiten: In den leer stehenden Häusern am Lehnsgrund trainierten rund 20 Jungs und Mädels eine ernste Situation: Sie sollten zwei Personen aus einem brennenden Wohnung retten, in der sie vor lauter Rauch kaum etwas sehen konnten.

Martinszug auf der Margarethenhöhe am 16.11.2019

Der Martinsumzug auf der Höhe startet dieses Jahr am 16.11.2019 um 16:30 Uhr auf dem Vorplatz am Helgolandring / Ecke Borkumstraße, direkt vor EDEKA Bitter. Von dort aus geht es über die neue Margarethenhöhe in die alte Margarethenhöhe über. Ab 17:00 Uhr begleitet ab der Grundschule an der Waldlehne Sankt Martin und sein Pferd den Umzug.