fbpx

Rettungsweg für die Feuerwehr freihalten

Es gibt viele Schilder welche auf die sogenannten “Flächen für die Feuerwehr” hinweisen.



Man nimmt die Schilder oft wahr, aber genauso oft werden die Schilder belächelt und Fahrzeuge werden “mal eben kurz” oder auch mal länger geparkt.
Alles unter dem Motto: “Ach, hier passiert schon nichts” oder der Gedanke “Wenn die Feuerwehr kommt, dann mache ich halt mal eben Platz. Geht ja schnell!”

Das einzige was aber schnell gehen kann ist
– das Eintreten eines Brandereignisses,
– die Notwendigkeit einer aufwendigen technischen Hilfeleistung,
– der plötzliche Einsatz des Rettungsdienstes oder
die Verkettung aller genannten Umstände.

“Zufahrt für die Feuerwehr”, “Fläche für die Feuerwehr” oder der gekennzeichnete Rettungsweg wie im Beitragsbild gezeigt, sind wichtige Stellen im Verkehrsraum die nicht zum Spaß eingerichtet und markiert werden.

Unser Appell: Bitte haltet diese gekennzeichneten Bereiche frei!
In dichtbebauten Wohnsiedlungen ist Parkraum Mangelware, aber wenn wir in der Nacht plötzlich vor Ort sind, seid Ihr “nicht mal eben schnell” weggefahren.

Selbst wenn wir an einer solchen Stelle nicht aktiv werden müssen, kann es sein das wir dort mit unseren großen Fahrzeugen lang müssen um wo anders einen Einsatz abzuarbeiten.

Fast immer wenn die Feuerwehr gerufen wird, sind wir die letzte Rettung:
Und dann zählt jede Sekunde!