fbpx

Die letzten Tage des Jahres 2019

Der Monat Dezember steht nun auf dem Kalenderblatt und allmählich beginnt am heutigen Nikolaustag die besinnliche Weihnachtszeit, aber auch der Weihnachtsstress. Der richtige Tannenbaum muss her, die Tage der Tage rücken immer näher und es fehlt noch das ein oder andere Geschenk oder das Festessen.

Denken Sie in all dem ganzen Stress bitte immer an Ihre, aber auch an die Sicherheit ihrer Mitmenschen. Nutzen Sie nur die für die Verwendung vorgesehenen Stromanschlüsse und Geräte, lassen Sie Kerzenlicht nicht unbeaufsichtigt, verstauen Sie Pakete und den Tannenbaum ordnungsgemäß in oder auf ihren Fahrzeugen und verhalten sich bitte den Witterungsverhältnissen angepasst im Straßenverkehr.

Wir als Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Essen Margarethenhöhe laufen in den aktuellen ersten Tagen des Monats nochmals zur Höchstform auf.



Am vergangenen Wochenende waren wir wie gewohnt auf dem Weihnachtsmarkt auf der Margarethenhöhe und am kommenden Sonntag sind wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt Haarzopf vertreten. Die Kameradinnen und Kameraden stehen dort für Ihre Fragen und auch zur gewohnten „Weihnachtsmarkt-Verpflegung“ zur Verfügung.

Das Jahr 2019 war ein aufregendes Jahr für Sie als Bürgerinnen und Bürger, aber auch für uns als Löschgruppe. Verschiedene Alarmierungen zu den verschiedensten Einsätzen, die Durchführung des ersten Osterfeuers am Gerätehaus, der Tag der offenen Tür sowie die bereits in diesem Beitrag erwähnten Stände auf den Weihnachtsmärkten.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen Ihnen einmal „Danke“ zu sagen!
Danke an alle Unterstützer und Förderer der Löschgruppe und der Jugendfeuerwehr!

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit in den letzten Tagen des Jahres 2019 aber auch an jedem Tag des Jahres 2020!


Ihre Feuerwache Margarethenhöhe