02/ KELLERBRAND

Datum: 20/01/2015 
Alarmzeit: 21:53 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hobirkheide, /Fulerum 
Fahrzeuge: 09/HLF10/06, 09/MTF/06 
Weitere Kräfte: Weitere Kräfte der Berufsfeuerwehr 


Einsatzbericht:

Essen – Fulerum, Hobirkheide, 21.01.2015, 21:53 Uhr Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Essen zu einem Kellerbrand in der Hobirkheide alarmiert. Als die ersten Kräfte eintrafen, war eine Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses sichtbar. Die Bewohner der Wohnungen hatten sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben, so dass die ersten Trupps mit Atemschutzgeräten sich auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnten. Das Feuer im Keller, Teile einer Sauna, konnte schnell gelöscht werden. Das Gebäude und die Wohnungen wurden mit einem Hochdrucklüfter belüftet, durchgeführte Schadstoffmessungen verliefen negativ. Die Brandursache wird zurzeit von der Polizei ermittelt. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen auf den Permanentlink.